Threatbeater

Meine Kollegin aus dem Marketing kam heute auf mich zu und konfrontierte mich mit der Threatbeater-Kampagne. Ich habe erst mal ein komisches Gesicht gemacht (komischer als sonst zumindest) und mich dann aufklären lassen. Es wäre ein Social Media Toolkit, um auf die Gefahren hinzuweisen und mehr awareness zu schaffen. Ohne die Gesichtsstrukturen wesentlich zu verändern habe ich es mal so hingenommen. Marketingleute und ihre Kampagnennamen. Das ist ungefähr so gut wie Codenamen für Entwicklungsprojekte, wobei Calvados für ein Mac Projekt fand ich noch geistreich 😉

Threatbeaters also. Ich glaube es muss sich darüber jeder selbst ein Urteil erlauben: Beat the threat!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s