Der endgültige Beweis – Scareware ist ein Instrument des Bösen

Ich werde jetzt mit einfachen Mitteln beweisen, dass die AntiMalware Industrie NICHT Autor von Viren, Würmern und Trojanern ist.

Dazu erkläre ich kurz was Scareware (oder auch FakeAV) ist: Über verschiedenste Wege (z.B. SEO Poisoning) versuchen die Autoren dieser netten Software Besucher auf ihre Webseite zu locken, um ihnen dort einen kleinen Schreck einzujagen: Eine Art von Dialogfenster versucht ihm zu sagen, dass sein PC mit Malware infiziert sei. Danach hat der Benutzer die Wahl der gesunden Ignoranz = kleines Kreuz oben rechts oder panisch die Kreditkarte zu zücken und etwa 50 Euro für nutzlose Software ausgeben, die die nicht vorhandene Malware sehr gründlich entfernt. Für die Apple Gemeinde: Ignoranz = kleines Kreuz oben links. Für die Paniker: Ein „VISA verified“ Logo wird man hier nicht finden.

In diesem Artikel wird erklärt, dass drei Männer mit dieser Scareware-Masche etwa 100 Millionen US Dollar eingenommen haben. Leider haben sie ihrer Gier nicht Einhalt  gebieten können und werden gerade angeklagt. Die US Amerikanische „Gebührenordnung“ für diesen Spass ist max. 20 Jahre Gefägnis und 250.000$ Strafe PRO nachgewiesenem Betrugsfall. Bernard Madoff kann ein Lied davon singen, wie es ist, sich mit den Kollegen anzulegen…

So jetzt kommt es: Wieso machen sich bei so einer Ratio – 100 Millionen bei 3 Männeken = 33 Millionen pro Nase – Firmen wie Sophos über 20 Jahre einen riesigen Aufwand, um mit weit über 1500 Mitarbeitern nur lumpige 330 Millionen im letzten Geschäftsjahr einzunehmen? Also! Ehrlich währt länger.

Vor Scareware schützt man sich übgrigens am einfachsten, in dem man nicht jeden Mist glaubt, der einem über den Schirm flimmert und z.B. mal bei Testinstituten wie Virusbulletin nachschaut, wie vertrauenswürdige Sichheitssoftware mit Vornamen heisst. Auch Microsoft hat eine solche Seite. Im Firmenbereich würde ich natürlich auf jeden Fall einen sympatischen englischen Hersteller empfehlen …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s