Halloween Trojaner

Um es gleich vorweg zu sagen: Ich bin kein Freund von Halloween. Die Kinder bei uns im Ort geben sich auch keine Besonders große Mühe mit den Verkleidungen, aber im Süßigkeiten-Sammeln sind sie bestimmt unter den vorderen Plätzen.

Witzig wäre mal eine Horde Kinder, die ein Holzpferd durch die Straßen schieben, um sich nicht nur ein oder zwei „Treats“ (warum sagen die Bälger nicht „Süßes oder Saures“ statt „Trick or Treat“?) zu ergaunern, sondern gleich die ganze Schüssel. Oder einfach mal etwas ganz anderes: Zero-Day für Halloween. Etwas noch nie da Gewesenes und vor allem ohne den Eltern Bescheid zu sagen. Eben ein bisschen so wie die letzte Lücke in Firefox, die allerdings binnen 48 Stunden geschlossen bzw. gelöscht wurde, allerdings erst nachdem der Frieden Schaden genommen hatte…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s