Sichere Passwörter

Geschafft! Nachdem ich vor etwas mehr als 25 Jahren schon mal bei Pfiff (Sportsendung für Kinder, letztes Jahrtausend) für ein paar Minuten zu sehen war, ist es nun vollbracht: ARD Mittagsmagazin (ab etwa Minute 20). Gut, das Mittagsmagazin ist nicht Primetime aber ein Anfang. Meine Oma konnte ich auch nicht grüßen, mache ich hiermit und den Schreibtisch konnte ich leider auch nicht so schnell aufräumen, es gibt schlimmeres.

Das Thema war „Sichere Passwörter“. Zu meinen Kommentaren in der Glotze möchte ich gerne noch etwas hinzufügen. Das Passwort an der Tafel ist in 300 Trilliarden Jahren knackbar, wenn man durch einfaches ausprobieren und mit Hilfe eines Computerprogramms, das 1.000.000 Versuche pro Sekunde durchführt, an die Sache herangeht. Es gibt erstens sicherlich komplexere, weil längere Passwörter und zweitens auch intelligentere Methoden, ein Passwort zu knacken (z.B. rainbow tables). Das wäre aber eher das Niveau für eine „Abenteuer Wissenschaft“ Sendung gewesen oder Geek TV.

Übrigens: Eine andere, relativ einfache Methode, um Passwörter zu erstellen (neben dem K@ss3ng3st3!! für Brillenträger), sind Kombinationen aus Wortanfängen in einem Satz, z.B.: Mein schönster Urlaub war 2002 in Spanien! = MsUw2002iS!   Kein brutales Passwort aber Millionen Mal besser als sonne123, wenn wir hier schon mit Superlativen um uns schmeißen (Die Kap Verden wären mir allerdings lieber als Spanien, muss ich jetzt doch zugeben). Es gibt ein paar gute Seiten im Internet , die in einer besseren Genauigkeit als „gut-mittel-schlecht“ aufzeigen, warum das so ist. Eine davon hatte ich als Zahlengrundlage für meine famosen Behauptungen benutzt. Ich kann es immer noch auf die Schweizer schieben…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s