Internet Junkie XXL

Gestern habe ich gemerkt: Ich bin ein echter Daten-Junkie. Das Internet in der Firma funktionierte nicht wirklich, externe E-Mails kamen erst so gegen 20h wieder eingetrudelt. Grausam. Dass das Playstation Network (immer noch) nicht funktioniert, ist weniger schlimm, ich bin sowieso ein grottenschlechter Spieler und Zeit dafür habe ich auch nicht wirklich. Vor etwa 20 Jahren, als ich mein CompuServe Konto (für 9,95$, sie wollten keine Mark) eröffnete, war ich eher sparsam mit der Nutzung, Inhalte waren auch eher spärlich und Spry Mosaic hatte mich später oft an den Rand des Wahnsinns gebracht. Heute verbreiten sich Nachrichten, wie z.B. das Gezwitscher über den Angriff gegen bin Laden (eher versehentlich in dem Fall) in Echtzeit. Geschwindigkeit spielt überhaupt eine große Rolle. In meinen Interviews der letzten Tage mit dem Spiegel, ZDF und der Zeit war klar zu erkennen, welche Bedeutung es hat, erster zu sein; zumindest für einen Moment. Fukushima wurde schon wieder mehrfach von den diversen Startseiten verdrängt.

Blöd nur, wenn ein Bagger die Verbindung kappt. Der Fahrer hat anscheinend weder einen Blackberry, noch muss er mit zittrigen Fingern seinen Aufenthaltsort über Twitter oder Facebook minutengenau aktualisieren (lange überlegt was update auf Deutsch heißt, peinlich). Vielleicht auch besser so, sonst hätte ich ihm die Meinung gegeigt. Trotzdem hat er bestimmt ein entspannteres Leben…

Advertisements

One Response to Internet Junkie XXL

  1. Ja, ich oute mich auch mal als Daten Junkie. Nur noch diese Mail, diese News lesen, diesen Blogartikel schreiben und darüber zwitschern….Die E-Mails werden immer und zu fast jeder Tageszeit gelesen und beantwortet und für meine Kunden bin ich so wie so immer da…auch im Urlaub…
    Seit einiger Zeit hab ich mir aber onlinefreie Zeiten verschrieben. Der Entzug ist auch immer wieder bemerkenswert und ich schaffe es auch nur, wenn mein Handy nicht greifbar ist. Ich finde, dass Menschen, die mal wirklich abschalten können die wirklichen Gewinner sind! Die schnell lebige Zeit, Fluch oder Segen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s