Ge-Cloud

„Am besten das ganze IT-Zeug wegschmeißen“: Das ist für mich der Spruch der Woche  (Dr. Sandro Gaycken im Interview mit der Tagesschau)! Es geht, wie soll es anders sein, um unser neues Cyber-Abwehrzentrum. Die seiner Meinung nach teilweise überflüssige Vernetzung von Systemen hat einen großen Teil der Probleme erst heraufbeschworen. Dass sich Behörden jetzt erstmals (!) offiziell über das neue Zentrum über Angriffe  austauschen, ist allerdings positiv zu sehen. Politisch gesehen, bringen sich die Grünen, nach ihrer Stammzellenkur durch Eco-Pur-Power (Windkraft, ja bitte) jetzt stärker in Position und finden unser Cyber-Abwehrzentrum Grütze, weil es mehr Schall als Rauch darstellt: Kein neues Personal, keine neuen Ressourcen und keine zusätzlichen Mittel. Die gleichen Leute, die vorher schon daran gearbeitet haben, ziehen einfach einen neuen Hut auf.

Ich verstehe nicht, wie man sich darüber aufregen kann, in den meisten Firmen ist das ganz normal. Es werden fantastische Strategien ausgearbeitet, die aber letztendlich von der gleichen alten Truppe, die sowieso schon überlastet ist, umgesetzt werden muss. Wenn in den IT-Abteilungen heute schon nur noch reaktiv gearbeitet wird und nur lodernde Feuer ausgetreten werden, wie soll man sich dann mit vernünftigen Konzepten gegen u.a. die Blaue Armee schützen? Wenn unsere Regierung es nicht anders vorlebt, wird es schwierig. Es heißt ja auch Vater Staat und ich habe meistens (ok, öfter) gehört, was Papa gesagt hat…

Advertisements

One Response to Ge-Cloud

  1. Michael Schwarz says:

    Von der Konkurrenz, noch einmal genauer, was Gaycken wegschmeißen will (speziell ab 5:40 Min.):
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1196688/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s