Banking to go

Manche Menschen sind größenwahnsinnig und manche schizophren – nicht zu verwechseln mit der multiplen Persönlichkeitsstörung, sagen mir zumindest neun von zehn Stimmen in meinem Kopf, wikipedia mal abgezogen. Mobiles Online-Banking bringt beide zusammen: Zeus ist ein Banking-Trojaner, der u.a. automatisiert Überweisungen verfälscht und der schon auf PCs ihre Benutzer in Angst und Schrecken versetzt hat. Der Name scheint Programm und hat schon vor seiner Verbreitung über die Mausschubserbevölkerung zur Multitouchsteuerungsgemeinde übermenschliche, quasi göttliche Kräfte bekommen. Vor einer Weile ist der Quellcode von Zeus an die Öffentlichkeit gekommen (in der Fachsprache ge-leaked – was sonst nur Heizkörper  tun) und hat dadurch seine Kräfte potenziert und den Olymp scheinbar vereint. Die Griechen haben es voll raus…naja, früher mal.

Online-Banking an sich ist schon eine abstruse Sache geworden, vor allem wenn man betrachtet, wie minderwertig manche Sicherheitsmaßnahmen der Banken dabei sind oder der Gipfel: Dem Kontoinhaber noch Geld abknöpfen, um ihm einen mittelprächtigen ChipTAN Apparat anzudrehen (der mit glänzenden Displays seine liebe Mühe hat). Wir sind die Sterblichen in dem Spiel, nun im Westentaschenformat. Ich habe sowieso schon eine Aversion gegen die Touch Displays, weil sie mit meinen Wurstfingern nicht zurechtkommen oder umgekehrt. Deswegen würde ich dreimal nicht auf die Idee kommen, auf einem Smartphone irgendwelche Geldgeschäfte zu tätigen: Tausend Möglichkeiten sich zu vertippen –  check, tausende von Apps mit fragwürdiger Herkunft – check, Dutzende von Trojanern – check. Eher Kopfschmerz to go …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s