Entdeckungsreisen

Der 3. August war in vielerlei Hinsicht ein ereignisreicher Tag in der Geschichte der Menschheit: Christoph Columbus ist am 3.8.1492 zu seiner ersten großen Expedition aufgebrochen, der erste Weltkrieg hat begonnen und auf der A45 Richtung Dortmund gab es Platzregen und alle (zur Abwechslung auch ich) mussten langsam fahren. Die Kollegen von McAfee haben außerdem einen Bericht veröffentlicht, wonach in den letzten fünf Jahren systematisch Regierungen und Firmen ausspioniert wurden, wirklich überraschend ist das allerdings nicht. Die Medien haben dies dazu benutzt, den Beginn des Cyber-Kriegs dazu auszurufen. Wenn Sie Angst vor Kampfrobotern haben, sollten Sie abends alle Türen und Fenster schließen und vor dem zu-Bett-gehen das Kabel zum Internet ziehen oder alternativ Alufolie um das WLAN wickeln, außer Sie wollen mit Ihrem neumodischen IP-TV-Gerät nachts noch Wiederholungen von „Tschörmany sucht den Super-Hacker“ aufnehmen. Zwischendurch bin ich auf einen Artikel aufmerksam geworden, der erklärt, wie Castings für die superlativen Shows wirklich ablaufen, wenn es jemanden interessiert. Ich bin auf jeden Fall zu alt für den Kram, außerdem möchten mich in High-Heels wahrscheinlich auch nur die Wenigsten sehen (mal von den Torturen des Enthaarens komplett abgesehen) und wenn, dann nur zur Belustigung. Da bleibe ich doch lieber in meiner Domäne und schnauze jeden in der Firma an, der seinen Rechner nicht sperrt, wenn er/sie den Arbeitsplatz verlässt, oder stelle wahlweise die Tastatur auf kyrillisch um.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s