SID2012 – Safer Internet Day 2012

Unter dem Motto „Generationen verbinden und sich gegenseitig erziehen“ („Connecting generations and educating each other“ => wer kommt auf solche Titel??) wurde gestern der Safer Internet Day 2012 vollzogen. Ich bin schon mit gutem Beispiel vorangegangen und habe das Facebook Konto meines Sohnes mit ordentlichem Passwort und Privatsphäreneinstellungen versorgt. Außerdem hatte ich ihm in einem Feldversuch gezeigt, was es heißt, auf sinnlose Links zu klicken. Damit alle etwas davon haben, gibt es auch den Radiobeitrag als Podcast (Maman: Das ist einfach nur eine MP3 Datei, die Du runterladen und auf Dein iPod kopieren kannst. Dann kann es Omi auch hören.). Ich hoffe es hat wenigstens einen Langzeiteffekt, da die Malware- und SPAM-Raten davor und danach ziemlich identisch waren.

à bientôt

Advertisements

2 Responses to SID2012 – Safer Internet Day 2012

  1. Ralph says:

    Tja, wohl dem Sohn, der einen erfahrenen Papa sein eigen nennt!

    Meine FB-Nutzung ist fast gar nicht vorhanden, aber oft fragen mich Freunde: „Was soll ich denn bei FB einstellen, um sicher zu sein?“.

    Ich muss da passen, aber wäre das nicht mal einen (deutschsprachigen) Beitrag hier in SASCHA PFEIFFERS BLOG wert?
    Ja … es gibt da schon Guides im Web, aber ich kann da leider schlecht die Qualität/Aktualität beurteilen.

    Vorab DANKE und beste Grüße!
    Ralph

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s